Titelbild
 

Das Behördenarchiv

Das Behördenarchiv des Landratsamtes hat die Aufgabe, das zur Aufgabenerfüllung der aktenführenden Stellen nicht mehr laufend benötigte Schriftgut zu übernehmen, sachgerecht aufzubewahren, auf Anforderung der Behörde zur Verfügung zu stellen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen endgültig auszusondern (zu vernichten) oder an das Kreisarchiv zur dauernden Aufbewahrung abzugeben. Durch das Behördenarchiv wird die frühzeitige Vorbereitung der Archivierung erleichtert und auf die Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geachtet. Das Behördenarchiv ist zuständig für die entstehenden Akten des Landratsamtes des ehemaligen Landkreises Meiningen und Teilen des ehemaligen Landkreises Suhl - Land vom 06.05.1990 bis 30.06.1994 und für die neu zu bildenden Akten des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen ab dem 01.07.1994. Das Behördenarchiv steht in erster Linie der innerbehördlichen Nutzung zur Verfügung.


[1.775,20 lfm (Laufmeter); 1990 - 2008]

Aktenarchivierung im Behördenarchiv; Quelle: Kreisarchiv Meiningen, Fotoarchiv; Foto: Kati Adolph, 2004

Ansprechpartner: Herr Tom Pleiner,
Mitarbeiter Behördenarchiv (Telefon: 03693 / 485 321)